Wir leben im digitalisierten Zeitalter und das Smartphone ist für alle, vor allem für Jugendliche, zum gebräuchlichen Alltagsgegenstand geworden. Mit diesem Hintergrund entwickelte die innovative Agentur JOBSADVISION GmbH den kick for future day. „Wir haben täglich mit Fachkräftemangel zu tun und bekommen es durch unsere Arbeit auch von anderen Unternehmen mit“, erzählt Nenja Morello, Gründerin des kick for future day und COO der JOBSADVISION GmbH. „Wir wollten endlich wegkommen von der 08/15-Azubimesse, bei der man durch Gänge rennt und Werbekullis sammelt. Wir wollten etwas ins Leben rufen, das den Unternehmen geeignete Bewerber bietet, die auch wirklich interessiert sind. Auch Schüler sollten die Möglichkeit bekommen, ihre eigenen Stärken zu ergründen und so das passende Berufsbild zu finden. So kam die Potenzialanalyse zustande und der kick for future day wurde ins Leben gerufen.“ 

 </p

Beim kick for future day an den teilnehmenden Schulen im Raum Karlsruhe durchlaufen die Schüler der Abschlussklassen eine Potentialanayse, welche im Ergebnis ihre Interessen und Stärken aufzeigt und erhalten ein fundiertes Bewerbertraining zur Vorbereitung auf bevorstehende Bewerbungen. Aufgrund des Resultates der Potentialanalys werden offenen Ausbildungsstellen der beteiligten Unternehmen angezeigt, bei denen sich die Schüler direkt im Anschluss für Ausbildungsstellen, Praktika oder Ferienjobs bewerben können - wir freuen uns schon auf die ersten Bewerbungen. 

https://www.kickforfutureday.de/index.php